Pellets gepumpt

StartseiteTransportPellets gepumpt

Anlieferung

  • ausschließlich mit unternehmenseigenen 4-Achs Silo-Lkws
  • mit lenkbarer Nachlaufachse (dadurch Wendigkeit eines 3-Achsers gegeben)
  • mit staatlich geeichtem On-Board-Wiegesystem
  • und mobilem Absauggebläse
  • Zustellung zertifiziert nach ÖNORM M7136

     

Zufahrt

  • Informieren Sie uns bitte schon bei der Bestellung über Besonderheiten bezüglich Ihrer Zu/Anfahrt (Brücken, Engstellen, Sackgassen) bzw. über wetterbedingte Zufahrtsprobleme
  • Beachten Sie dazu bitte die Maße unserer LKWs:
    4-Achser mit reiner Pumpfunktion: Fassungsvolumen 18 to
    Maße: Höhe 4 m - Breite 2,5 m – Länge: ca. 10 m
    4-Achser mit Saug- und Pumpfunktion Fassungsvolumen 19,5 to
    Maße: Höhe 4 m - Breite 2,5 m - Länge 9,9 m,
    Max. Gesamtgewicht voll beladen: 32 bis zu 35 to
  • Halten Sie am Liefertag Ihre Zufahrt frei
    (Achten Sie bitte auch auf Hecken, Sträucher und Bäume;  und im Winter bei Schnee auf die Schneeräumung bzw. bei Glatteis auf rechtzeitige Streuung!)
  • Eventuell informieren Sie bitte auch von der Anlieferung betroffene Nachbarn über die Blockierung der Straße für ca. 1 Stunde.
  • Bei Ankunft weisen Sie bitte unseren Fahrer zur Entladestelle ein. (Kosten für Schäden an Einfahrt, Rasen bzw. Flurschäden werden von uns nicht übernommen)
  • Lt. Lagerraumnorm ist ein optimales Einbringen der Pellets nur bis zu einer Schlauchlänge von 30m gewährleistet – wir können aber bis zu 50m Schlauch auslegen und max. 15m in die Höhe pumpen (bei Steigleitungen!)
  • Je näher der LKW anfahren kann, desto kürzer ist der Füllschlauch – ein kurzer Schlauch garantiert die beste Qualität!

Befüllung - Lagerraum

  • Bitte schalten Sie Ihre Heizanlage vor Befüllung rechtzeitig aus (Informieren Sie sich dazu bei Ihrem Installateur, Kesselhersteller bzw. lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Heizung nach)
  • Im Lagerraum dürfen sich keine Lampen (Strom!) und Wasserleitungen befinden
  • Das Verwenden von Kunststoffrohren ist feuerpolizeilich verboten!
  • Ihr Lagerraum muss belüftet sein – bei Befüllungen von außen sind belüftete Kupplungsdeckel vorgeschrieben (M7137)
    Alle gesetzlichen Vorschriften zum Lagerraum finden Sie in der ÖNORM M7137 (neueste Fassung derzeit 2012)
  • Wir empfehlen:
    • an der Bunkertüre eine Gummidichtung beizulegen
    • hinter der Bunkertüre zu Einsicht eine Holzschalung oder Plexiglas (mind. 1,5 cm dick!)
    • an der Rückwand als Prallschutz großzügig eine Gummimatte ca. 10 cm von der Wand entfernt montieren (kein Teppich, Vorhang etc)
    • die Stutzenlänge, der in den Lagerraum reichenden Stutzen, soll 1/5 der Lagerraumlänge betragen (führt zum optimalen Vollfüllen des Lagerraums)

Bestellmenge

Bitte ordern sie immer genügend Menge – wir haben nicht automatisch mehr mit – unsere LKWs haben begrenzte Ladekapazitäten!

Orientieren Sie sich an Ihren letzten Bestell/Liefermengen – wir helfen Ihnen dabei gerne weiter und beraten Sie individuell.

Oder nutzen Sie unseren Lagerraumrechner:

Länge [m]:
Breite [m]:
Höhe [m]:
Geschätztes Fassungsvermögen in to: (+/- 10%) 

Diese Berechnung erfolgt aufgrund von Erfahrungswerten, wenn Sie im Lagerraum eine Austragungsschnecke bzw. eine Raumschräge eingebaut haben und sich Ihre Befüllstutzen ca. 25cm unter der Decke befinden bei einem durchschnittlichen Eigengewicht unserer Premium Spellets von 680kg/m³

kurz und bündig ...

Was vor über 20 Jahren auf seinem Bauernhof mit einem kleinen Traktor begann, hat sich mit 40 Mitarbeitern zu einem Vorzeigebetrieb im Sektor Hackschnitzel, Pellets und Rindenmulch entwickelt. Neben dem Frimenhaupsitz in Wartberg an der Krems und Pram im Innviertel, wurde 2014 auch die neu...

weiterlesen